theres grau. Rolfing®
Heilpraktikerin


Aktuelles aus meiner Praxis

Drei bis viermal im Jahr verschicke ich einen Newsletter mit den aktuellen Informationen.

Interessiert? Bitte schreiben Sie mir eine Nachricht an rolfing@theres-grau.net, mit dem Betreff "Newsletter abonnieren". Ich nehme Sie dann gerne in meinen Verteiler auf. Die Adressen werden nur für meinen Newsletter verwendet und an niemanden weitergegeben.

SchriftstellerLohn - Experiment Crowdfunding

Wer sich für mein literarisches Schreiben interessiert und/oder für mein Experiment "SchriftstellerLohn", findet mein Profil auf der Schweizer Plattform donxt:
www.donxt.com/schriftstellerlohn

Ich arbeite wieder - NEU in Berlin-Mitte

Liebe Klientinnen und Klienten, liebe Interessierte an Rolfing und/oder Traumatherapie. Neben Familie und Schreiben arbeite ich nun auch wieder in der Praxis, jeweils am Montagvormittag sowie am Mittwochnachmittag/-abend. Neu arbeite ich in der Praxis von meiner Rolfing-Kollegin Susanne Steinbrich in der Oranienburger Straße in Berlin-Mitte. Der Raum ist hell und ruhig, im Hochparterre des Seitenflügels, mit idyllischem Blick ins Grüne.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören, telefonisch oder per E-Mail.

Neu: Somatic Experiencing in meiner Praxis

Im Februar 2015 habe ich die dreijährige berufsbegleitende Ausbildung in Somatic Experiencing SE - Traumatherapie nach Peter Levine - abgeschlossen. Seit sechs Jahren fließen Grundhaltung und Möglichkeiten von SE in meine Rolfing-Körperarbeit mit ein. Nun biete ich auch spezifisch Sitzungen in Traumatherapie an, mit oder ohne unterstützende Körperarbeit, je nach Bedarf.

Für die Arbeit mit Trauma möchte ich Sie einladen, zu einem kostenlosen Vorgespräch vorbeizukommen. Kontaktieren Sie mich gerne. Gemeinsam können wir klären, ob wir uns miteinander wohlfühlen.

Somatic Experiencing - Traumatherapie

Rolfing in den Medien - SWR2, 'Quarks & Co', NDR, Bayern 2, Physio-Journal

Der SWR2 hat im Januar 2014 folgendes Radiofeature über Faszien, Faszientraining und Rolfing gesendet: Stoßdämpfer des Körpers.

Im Physio-Journal von dieFachwelt wird ein Interview mit dem Rolfer Sönke Prett abgedruckt; er vertritt das Rolfing und seine Möglichkeiten in einer Weise, die mir gut gefällt: Interview

Der Faszienforscher und Rolfer Robert Schleip wurde von Bayern 2 interviewt: Radioprogramm. Und im April ist Robert im NDR sichtbar geworden: Ratgeber Gesundheit, Faszien.

Die Wissenschaftssendung 'Quarks & Co' zeigte Forschungsresultate und Behandlungserfolge rund um Faszien und Rückenschmerzen. Mit Bandscheibenvorfällen oder Knochenproblemen wie Osteoporose lassen sich nur ein kleiner Teil der Rückenschmerzen erklären. Die relativ neue Faszienforschung liefert im Bereich der Schmerzforschung neue Erklärungsmodelle. Rolfing ist eine der hilfreichen Behandlungsformen bei Rückenschmerzen. Faszinierende Einblicke gibt es unter anderem in die Elastizität von Faszien bei Tieren oder die sichtbar gemachten Veränderungen im Gewebe der Faszien nach einer Zeit im Gips oder bei Rückenschmerzen. 'Geheimnisvolle Faszien' - online in der Mediathek des WDR

Und da Tessy Brungardt, Rolferin aus den USA, 2014 das Rolfing Advanced Training in Europa leitet, hier noch ein Link zu dem Film über Leon Fleisher, den Pianisten, der dank Rolfing bei Tessy wieder mit zwei Händen Klavier spielen kann: vimeo, nur Englisch und youtube, ebenfalls Englisch.

Neuer Rolfingverband Deutschland

Der Europäische Rolfing-Verband mit Sitz in München wird sich nach all den Jahren aus den Detailfragen der deutschen Rolferinnen und Rolfer zurückziehen und sich - mit wachsenden Mitgliederzahlen in allen europäischen Ländern - mehr auf die Ausbildung und die überregionalen Fragen konzentrieren. Entsprechend wurde am 8. November 2013 ein neuer Rolfing-Verband Deutschland gegründet.

European Rolfing Association:
www.rolfing.org

Rolfingverband Deutschland (in Gründung):
http://www.rolfingverbanddeutschland.de

Fortbildung: Somatic Experiencing / Cranio-Sacrale Arbeit

Im Rahmen meiner Ausbildung in Somatic Experiencing SE (Traumaheilung nach Peter Levine) war ich im Sommer 2013 in Zürich an einer intensiven, ganztägigen Supervision mit Peter Levine. Ich war sehr beeindruckt von der Qualität seiner Präsenz und der Genauigkeit seiner Wahrnehmung. Für mich beginnt 2014 das dritte Ausbildungsjahr, in dem es noch mehr um Mehrgenerationentrauma und Körperarbeit gehen wird.
Peter Levine in der Schweiz: Vorträge & Workshops, 2014

Im Oktober 2013 war ich auf einer dreitägigen Fortbildung in Leipzig, Craniosacrale Berührung und Wahrnehmung im Rolfing, mit Ray McCall aus den USA. Die craniosacralen Berührungsqualitäten und Wahrnehmungsqualitäten fließen seit der Fortbildung noch häufiger in meine Arbeit ein. Diese befinden sich im sehr sanften, feinen und langsamen Bereich des weiten Berührungsspektrums im Rolfing.

Einen Überblick über meine Aus- und Fortbildungen finden Sie hier. Regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen sind mir wichtig und selbstverständlich.

Heilpraktikerin - Rolfing als therapeutische Behandlung

Am 14. Mai 2012 habe ich meine amtsärztliche Überprüfung im Gesundheitsamt Hohenschönhausen / Lichtenberg bestande. Als Heilpraktikerin wende ich Rolfing ganz allgemein therapeutisch an, zur Behandlung oder unterstützenden Behandlung von Beschwerden und Einschränkungen. Rolfing ist hilfreich zum Beispiel bei Schleudertrauma oder Skoliosen, bei Rückenbeschwerden wie Kreuzschmerzen, Hexenschuss und Bandscheibenvorfall, bei chronischen Schmerzen und chronischen Verspannungen, bei spezifischen Schmerzsyndromen von Musikern und Tänzern, bei (Spät)Folgen von Unfällen oder bei im Körper gespeicherten "Resten" von körperlichem und psychischem Trauma.

"Faszi/e/nation Tanz - bewegte Vernetzung"
12. Kongress für Tanzmedizin, 1.-3.6.2012

Am Kongress für Tanzmedizin in Berlin haben sich zahlreiche Tänzerinnen und Tänzer, Ärztinnen und Ärzte sowie Therapeutinnen und Therapeuten in Berlin zum 12. Kongress für Tanzmedizin getroffen. Ich habe mich inmitten des Netzwerkes sehr wohl gefühlt und unterstütze als Mitglied von "tamed - Tanzmedizin Deutschland e.V." immer wieder gerne Tänzerinnen und Tänzer mit Rolfing.
Wer ist tamed? - www.tamed.de

Third International Fascia Research Congress

Im März 2012 findet in Vancouver, Canada, der dritte internationale Faszienkongress statt. Das Gewebe der Faszien, mit dem wir Rolferinnen und Rolfer arbeiten, bleibt ein faszinierendes Forschungsthema. Immer mehr Studien belegen Funktionen und Aufgaben der Faszien oder die Verantwortung von Faszien bei chronischen Schmerzprozessen und neurologischen Ausfällen, die bisher fast ausschließlich den Bandscheiben und Bandscheibenvorfällen angelastet wurden. Ich bin gespannt auf die Zusammenfassungen und werde berichten.

Mehr zum Faszienkongress: www.fasciacongress.org/2012
Mehr zur Forschung unter Rolfing/Forschung.

Zwei Buchartikel - Rolfing und Voice Dialogue

Im September 2011 ist in der Edition CO'MED das neue "Compendium der Complementär-Medizin" erschienen. Ich wurde gebeten, die beiden Methodenartikel über Rolfing und Voice Dialogue zu schreiben. Ich freue mich sehr, die beiden Artikel nun auch als Downloads auf meiner Webseite bereitstellen zu können.

Alles im Lot - das Standardwerk zu Rolfing in neuer Auflage 2011

Das Standardwerk von Peter Schwind, "Alles im Lot - Eine Einführung in die Rolfing-Methode", ist im Oktober in neuer Auflage erschienen. Als Taschenbuch und, ganz neu, auch als e-book. Zum kleinen Preis. Eine ideale Gelegenheit, sich auch mal mit Worten mit Rolfing zu beschäftigen oder sich einzulesen vor der ersten Sitzung.

Zu bestellen beim Knaur-Verlag: Alles im Lot


> zum Archiv

Theres Grau. Rolfing. Praxis.


Informationen über diese Webseite

© Theres Grau 2006-2016 | Berlin - Mitte | Impressum | rolfing@theres-grau.net | Web: jan-quast.net